Das BKO 2021

Liebe Förderkreismitglieder, liebe Kulturpartner und Freunde des Berliner KammerOrchesters,

sehr gerne hätten wir an dieser Stelle von neuen Konzerten, geplanten Projekten und großartigen musikalischen Ideen gesprochen – bedauerlicherweise können wir heute aber nur weiterhin absagen und verschieben. So kann – nach den ausgefallenen Konzerten im Herbst, zu Weihnachten und Neujahr – leider auch unser nächstes Wandelkonzert im Februar nicht stattfinden, da die SPSG-Stiftung zur Zeit überhaupt keine Termine vergeben darf. Gerne würden wir unser für Oktober 2020 geplantes Beethoven-Konzert 2021 nachholen; hoffen wir, dass das möglich wird! Darüber hinaus bestehen Kontakte zu Konzertveranstaltern und Festivals, die aber mit konkreten Terminen und festen Zusagen auch noch sehr zurückhaltend sind. Auch wenn es ab und zu ein paar Hoffnungsschimmer gibt: Die Berliner Musikkultur befindet sich im Moment in einem beklagenswerten Zustand. Und leider greifen die vom Senat und anderen Stellen in Aussicht gestellten Förderungen beim BKO nicht. Bauen wir also auf den Erfolg der momentanen Impf-Strategie, die ein einigermaßen normales Kulturleben im Laufe des Jahres hoffentlich wieder ermöglichen wird.! Wir bedanken uns für Ihre bisherige Unterstützung und Kooperation und freuen uns auf einen – vielleicht fast Corona-freien Musiksommer 2021 .

Fas BKO wünscht Ihnen und Euch ein angenehmes und erfolgreiches Neues Jahr, hoffentlich mit beeindruckenden Konzerterlebnissen!

Und das Wichtigste: Bleiben Sie gesund!

Mit musikalischen Grüßen

Ihr BKO-Vorstand

Roland Mell, Annette Rek, Franziska Blumers